Die Watzmann-Hochkönig-Runde mit dem Mountainbike

Hotels ★★★
Österreich
  • Frühstück
  • 3 oder 4 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer zur jeweiligen Unterkunft
Reisezeitraum 24.07.2024 - 19.10.2024
pro Person ab 399 €
Reisecode: 9768330
Mächtig steht er da, der Watzmann mit seiner steinernen Familie! Vom Salzachtal kommend mountainbikest Du durch das Berchtesgadener Land die gewaltigen Kalkwände entlang. Wieder zurück im SalzburgerLand kommt der ebenso beeindruckende Hochkönig in Sicht. Die gemütlichen Hütten hoch über Maria Alm, Dienten und Mühlbach laden zur Mountainbike-Rast, bevor Du weiter über Bischofshofen und Werfen zurück nach Golling radelst. Gewaltige Ausblicke auf sagenumwobenes Land sind Dir auf der Watzmann-Hochkönig-Runde sicher!

Routencharakter und Anforderung

Die Watzmann-Hochkönig Runde ist eine konditionell anspruchsvolle Mountainbike-Tour mit wenigen technischen Schwierigkeiten. Speziell für die letzte MTB-Etappe sollten Konzentration und Kraft übrig sein. Die Mountainbike-Strecken auf der Watzmann-Hochkönig Runde sind gut beschildert.

Die Touren sind sehr leicht (Schwierigkeitsgrad S0) und leicht (Schwierigkeitsgrad S1) einzustufen:
  • SO – sehr leicht:
Die leichteste Singetrail-Art ist gekennzeichnet durch leichtes bis mäßiges Gefälle, rutschfesten Untergrund und weitläufige Kurven. Für seine Bewältigung sind keine besonderen Ansprüche an die Fahrtechnik gegeben.
  • S1 – leicht:
Hier kann man mit kleineren Hindernissen wie Wurzeln oder Steinen rechnen. Teilweise nicht gefestigter Untergrund und die Kurven werden enger, aber ohne Spitzkehren. Das maximale Gefälle beträgt hier 40 %.

Kondition: 5 von 5
Technik: 3 von 5
Landschaft: 5 von 5

Hinweis: Die Mountainbike-Tour ist eine sportliche Tour auf teilweise unbefestigtem Untergrund mit steilen Steigungen und Abfahrten. Für Kinder unter 16 Jahren nicht empfohlen.

Reiseverlauf 3 Nächte

1. Tag: Anreise • Individuelle Anreise nach Golling im Salzburger Land. Die Mountainbike-Tour Watzmann-Hochkönig-Runde startet in Golling im Salzachtal. Du beziehst Dein Zimmer und erhältst die Reiseunterlagen für Deinen Urlaub in Österreich und Bayern. Übernachtung in Golling.
2. Tag: Golling – Ramsau/Hintersee (ca. 65 km, 1.900 Hm) • Die ersten Mountainbike-Kilometer rollst Du gemütlich der Salzach entlang bis Hallein. Ab dort geht’s los! Du mountainbikest 1.000 hm hinauf über Bad Dürrnberg auf den Ahornbüchsenkopf. Von den MTB Touren hoch oben im Hagengebirge eröffnen sich herrliche Ausblicke auf Berchtesgaden. In rasantem MTB-Downhill geht’s hinunter an den romantischen Königssee. Variante für MTB-Freaks: Versierte Mountainbiker fahren in Golling in das Bluntautal hinein. Bis zur Oberen Jochalm ist die MTB Strecke schön befahrbar. Dort wird das Bike geschultert und ca. 40 Min. einen steilen Wanderweg hinauf getragen. Die Einkehr im Carl-von-Stahl-Haus und ein gewaltiger Ausblick auf die Berchtesgadener Bergwelt belohnen den abenteuerlichen Mountainbiker. Es folgt eine steile MTB Abfahrt in Bayern mit Tiefblick auf den Königssee, bis Du auf die original Watzmann-Hochkönig-Runde tiffst. Du mountainbikest vorbei an der bekannten Rodelbahn von Königssee und radelst gemütlich in die Ramsau nach Hintersee. Übernachtung in Ramsau.
3. Tag: Ramsau/Hintersee – Maria Alm (ca. 45 km, 1.400 Hm) • Die Watzmann-Hochkönig-Runde im SalzburgerLand führt ins wunderschöne Klausbachtal. Vorbei an der Nationalpark Infostelle radelst Du sanft ansteigend bis zur Engertalm. Erst kurz vor dem Gasthof Hirschbichl wird die Mountainbike-Strecke steil. Es folgt ein herrlicher MTB-Downhill nach Weißbach bei Lofer. Der Tauernradweg bringt Dich rasch nach Saalfelden. Hier steigt die Mountainbike-Tour noch einmal kräftig an. Kopf rein und Klettermodus – noch einmal 500 hm rauf, bevor das beschauliche Maria Alm den müden Mountainbiker erwartet. Übernachtung in Maria Alm.
4. Tag: Maria Alm – Golling (ca. 85 km, 2.200 Hm), Heimreise • Die letzte Etappe der Watzmann-Hochkönig-Runde hat es in sich, wenn sie ganz ausgefahren wird. Die heutigen Mountainbikestrecken können aber auch schön abgekürzt werden, sodass der Tag angenehm machbar sein sollte. Von Maria Alm mountainbikest Du über den beschaulichen Jufen. Auf dem Filzensattel eröffnet sich dann ein herrlicher Blick auf die Skiberge von Dienten und Mühlbach. Diese gilt es mit dem Mountainbike zu bezwingen. Zahlreiche Almen locken zur Einkehr, bevor die Watzmann-Hochkönig-Runde hinunter führt nach Bischofshofen. Sanft schupft Dich der Salzachtal-Radweg hinaus nach Golling und langsam verabschiedet Dich der Hochkönig von Deinem Mountainbike Urlaub in Salzburg und Bayern. Individuelle Heimreise.

Reiseverlauf 4 Nächte

1. Tag: Anreise • Individuelle Anreise nach Golling im Salzburger Land. Die Mountainbike-Tour Watzmann-Hochkönig-Runde startet in Golling im Salzachtal. Du beziehst die Zimmer und erhältst die Reiseunterlagen für Deinen Urlaub in Österreich und Bayern. Übernachtung in Golling.
2. Tag: Golling – Ramsau/Hintersee (ca. 65 km, 1.900 Hm) • Die ersten Mountainbike-Kilometer rollest Du gemütlich der Salzach entlang bis Hallein. Ab dort geht’s los! Du mountainbikest 1.000 hm hinauf über Bad Dürrnberg auf den Ahornbüchsenkopf. Von den MTB Touren hoch oben im Hagengebirge eröffnen sich herrliche Ausblicke auf Berchtesgaden. In rasantem MTB-Downhill geht’s hinunter an den romantischen Königssee. Variante für MTB-Freaks: Versierte Mountainbiker fahren in Golling in das Bluntautal hinein. Bis zur Oberen Jochalm ist die MTB Strecke schön befahrbar. Dort wird das Bike geschultert und ca. 40 Min. einen steilen Wanderweg hinauf getragen. Die Einkehr im Carl-von-Stahl-Haus und ein gewaltiger Ausblick auf die Berchtesgadener Bergwelt belohnen den abenteuerlichen Mountainbiker. Es folgt eine steile MTB Abfahrt in Bayern mit Tiefblick auf den Königssee, bis Du auf die original Watzmann-Hochkönig-Runde triffst. Du mountainbikest vorbei an der bekannten Rodelbahn von Königssee und radelst gemütlich in die Ramsau nach Hintersee. Übernachtung in Ramsau.
3. Tag: Ramsau/Hintersee – Maria Alm (ca. 45 km, 1.400 Hm) • Die Watzmann-Hochkönig-Runde im SalzburgerLand führt ins wunderschöne Klausbachtal. Vorbei an der Nationalpark Infostelle radelst Du sanft ansteigend bis zur Engertalm. Erst kurz vor dem Gasthof Hirschbichl wird die Mountainbike-Strecke steil. Es folgt ein herrlicher MTB-Downhill nach Weißbach bei Lofer. Der Tauernradweg bringt Dich rasch nach Saalfelden. Hier steigt die Mountainbike-Tour noch einmal kräftig an. Kopf rein und Klettermodus – noch einmal 500 hm rauf, bevor das beschauliche Maria Alm den müden Mountainbiker erwartet. Übernachtung in Maria Alm.
4. Tag: Maria Alm – Golling (ca. 85 km, 2.200 Hm) • Die letzte Etappe der Watzmann-Hochkönig-Runde hat es in sich, wenn sie ganz ausgefahren wird. Die heutigen Mountainbikestrecken können aber auch schön abgekürzt werden, sodass der Tag angenehm machbar sein sollte. Von Maria Alm mountainbikest Du über den beschaulichen Jufen. Auf dem Filzensattel eröffnet sich dann ein herrlicher Blick auf die Skiberge von Dienten und Mühlbach. Diese gilt es mit dem Mountainbike zu bezwingen. Zahlreiche Almen locken zur Einkehr, bevor die Watzmann-Hochkönig-Runde hinunter führt nach Bischofshofen. Sanft schupft Dich der Salzachtal-Radweg hinaus nach Golling und langsam verabschiedet Dich der Hochkönig von Deinem Mountainbike Urlaub in Salzburg und Bayern. Übernachtung in Golling.
5. Tag: Individuelle Heimreise.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Parkplatz (zahlbar vor Ort).
Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Nicht zu jedem Termin alle Aufenthalte buchbar.
Eigenanreise.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer:innen.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle deutschen Staatsbürger:innen, die ins Ausland reisen, an. Registriere Dich für Deine Auslandsreise. So kannst Du im Falle einer Krisensituation schnell erreicht und informiert werden. Telefonnummer für Notfälle im Ausland: +49-30 1817 0.

Landesinformation

Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir Dich, Dich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.

Länderinfo Österreich

  • Golling: Gasthof-Hotel Hauslwirt
  • Ramsau/Hintersee: Gasthaus-Pension Seeklause
  • Maria Alm: Hotel Edelweiß
Diese Reise ist vom 18.01.2024 17:00 Uhr bis 12.09.2024 16:59 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.