Die schönsten Wanderregionen in Österreich

Du sehnst Dich nach saftig grünen Wiesen und Almen? Du willst endlich wieder Gipfel erklimmen? Dann ist es Zeit für Deinen Wanderurlaub in Österreich mit JUST AWAY. Wenn der Berg ruft, dann musst Du raus in die Natur! Entdecke die schönsten Wanderregionen, die Dein Nachbarland zu bieten hat. Wenn Dein Herz für atemberaubende Bergwelten schlägt, dann wirst Du hier fündig. Erlebe sensationelle Gebirgszüge in den Kitzbüheler Alpen. Erwandere das Naturparadies Nationalpark Hohe Tauern. Erkunde die schönsten Schätze, die die Region Schladming-Dachstein bereithält. Rucksack packen, Wanderschuhe schnüren und auf geht’s zum Wandern nach Österreich.

Erlebe mit JUST AWAY unvergessliche Wanderungen in Österreichs Bergen.


Hier ist es wie im Paradies! Der Mix aus Gletscher, Bergen und Seen versetzt Dich ins Staunen. In Zell am See-Kaprun findest Du ein Wanderparadies vom Feinsten. Für die ganze Familie ist etwas dabei. Leichte Wanderungen gibt es auf dem Hausberg Schmitten. Das Panorama ist einfach unbeschreiblich schön. Unser Tipp: Begib Dich auf die Spuren der Kaiserin Elisabeth am Sisi Rundwanderweg. In Saalbach-Hinterglemm fühlst Du Dich wie im Märchen. Romantische Seen, saftige Almen, dunkle Wälder, mächtige Gipfel: Die Region ist perfekt zum Wandern. Bei einem Blick über die Pinzgauer Grasberge gerätst Du ins Schwärmen. 400 km Wanderwege und 20 Sommerhütten lassen keine Wünsch offen. Du suchst Abwechslung? Dann entdecke die kontrastreiche Region Saalfelden Leogang. Die Kalkriesen vom Steinernen Meer stehen hier im Gegensatz zu den sanften Grasbergen. Du findest Routen in allen Varianten, in allen Schwierigkeitsgraden.

Was Du keinesfalls verpassen solltest: Begib Dich auf 3.029 Meter am Kitzsteinhorn. Hier entdeckst Du eine prächtige Welt aus Schnee und Eis. Die Gletscherwelt 3000 ist ein besonderes Erlebnis. Die Aussichtsplattform „Top of Salzburg“ ist schier atemberaubend.

Hast Du schon mal den höchsten Wipfelwanderweg Europas gesehen? Wenn nein, dann hast Du bei Deinem Urlaub in Hinterglemm die Gelegenheit dazu. Hier erwartet Dich die 200 Meter lange „Golden Gate Bridge der Alpen“. Auf dem 42 Meter hohen Konstrukt solltest Du schwindelfrei sein. Belohnt wirst Du mit unvergesslichen Ausblicken.


Wer noch nie in Kitzbühel war, hat etwas verpasst. Die Gamsstadt ist weltberühmt und auch das Wanderparadies ringsum kann sich sehen lassen. Den Wilden Kaiser im Blick genießt Du Wanderrouten zu den schönsten Aussichtspunkten. Bei 1.000 Kilometern an Wanderwegen hast Du es nicht ganz leicht, eine Wahl zu treffen. Vom Pillerseetal über das Brixental reicht das Netz an tollen Routen.

Wie wäre es mit einer Hüttenrunde am Hahnenkamm? Diesen erreichst Du ganz bequem mit der Gondel. Oben wanderst Du dann von Hütte zu Hütte und lässt Dich kulinarisch verwöhnen. Der sagenhafte Blick auf die Kitzbüheler Bergwelt ist inklusive.

Unser Tipp: Erlebe die legendäre Streif im Sommer! Das Hahnenkammrennen ist weltweit bekannt. Im Winter flitzen hier die mutigsten Skiprofis hinunter. Bei wärmeren Temperaturen kannst Du dem Mythos auf den Grund gehen. Du beginnst beim Starthaus der Streif-Abfahrt. Teilweise geht es sehr steil abwärts. Infotafeln bringen Dir die spannenden Highlights der Strecke näher. Halte innen und lass‘ das Panorama auf Dich wirken: Du überblickst die Stadt Kitzbühel, den Wilden Kaiser, den Schwarzsee und das majestätische Kitzbüheler Horn.


In der Hochkönig-Region erwarten Dich Naturschätze gleich vor der Haustür. Egal ob Du in Mühlbach, Dienten oder Maria Alm wohnst, wandern ist hier überall wunderschön. Die Wanderwege sind sogar mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Deinem Wanderurlaub steht also nichts mehr im Wege.

Schon mal Mountaincart probiert? In Mühlbach am Hochkönig solltest Du dieses Gefährt unbedingt mal testen. Nach einer kurzen Einschulung flitzt Du auf einer 6,5 km langen Strecke hinunter ins Tal. Aber fahre nicht zu schnell: Sonst verpasst Du noch die schöne Natur ringsum.

Lust auf ein bisschen Schwung und Action? Dann empfehlen wir Dir eine Wanderung zum Berggasthof Biberg. Der Biberg liegt auf 1.426 Metern und ist der Saalfeldner Hausberg. Beim Anblick des Steinernen Meeres stockt Dir erstmal der Atem. Nach einer stärkenden Jause im Gasthof geht es rasant weiter. Von der Bergstation des Sessellifts düst Du mit der Sommerrodelbahn Biberg den Berg hinab und jauchzt vor Vergnügen.


Im Nationalpark Hohe Tauern erwarten Dich unvergessliche Naturerlebnisse. Bewundere die tosenden Krimmler Wasserfälle und entdecke die sensationelle Großglockner Hochalpenstraße. Du wirst begeistert sein. Hier gibt es so viel zu entdecken und zu erleben.

Unser Tipp: Mit der Nationalpark Sommercard kannst Du zahlreiche Highlights der Region kostenfrei oder ermäßigt erleben. Ob Fahrten mit den Bergbahnen, Eintritt zu Museen oder Ausstellungen – lass‘ Dir nichts entgehen.
Die unbändige Kraft des Wassers wird Dir bei Deinem Besuch der Krimmler Wasserfälle so richtig bewusst. Das beeindruckende Naturschauspiel sucht seinesgleichen. Die größten Wasserfälle Europas haben eine Fallhöhe von 380 Metern. Begib Dich auf den „Wasserfallweg“ und erlebe die Krimmler Wasserfälle hautnah. Zahlreiche Aussichtspunkte liegen auf Deinem Weg.

Wie wäre es mit einer Abkühlung im Stausee? Noch nie gemacht? Dann wird es aber Zeit! Du wanderst am Speicher Durlaßboden. Hier hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich im Stausee zu erfrischen. Du kannst Dir auch ein Boot ausleihen und auf diese Weise den bezaubernden See erkunden. Was Du auch nicht verpassen solltest: Eine Fahrt auf der Gerlos Alpenstraße. Während der Fahrt bewunderst Du die alpine Naturkulisse zwischen dem Salzburger Krimml und dem Tiroler Zillertal.


Ein Bergabenteuer soll es sein? Einen Wanderurlaub voller Naturschätze und idyllischen Plätzen willst Du erleben? Dann haben wir in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark genau das Richtige für Dich! 300 Bergseen und 100 Wasserfälle sprechen für sich. Folge einem Quell- und Wasserweg und lass‘ Dich vom Element Wasser ganz in seinen Bann ziehen. Gipfelstürmer:innen werden hier auch fündig. Der Dachstein Gletscher könnte imposanter nicht sein. Schroffe Kalkwände, saftige Almen, grüne Täler: In den Schladminger Tauern werden Deine Urlaubsträume wahr. Gut, dass Du im Sommer acht Seilbahnen nutzen kannst. Schließlich willst Du doch hoch hinaus.

Ausflugstipp gefällig? Die beeindruckende Silberkarklamm solltest Du gesehen haben! Der tosende Wildbach ist ganz schön beeindruckend. Der Weg bringt Dich zur Silberkarhütte. Der Rundwanderweg über den Höhenweg Wald führt Dich zu einem schönen Aussichtspunkt. Auch bei nicht so gutem Wetter ist diese Tour empfehlenswert.
Du bist mit der ganzen Familie unterwegs? Dann dürfen Spaß und Action keinesfalls zu kurz kommen. Im Rittisberg Waldseilgarten stellen große und kleine Kletterer ihr Können unter Beweis. In einer Höhe von zwei bis 15 Metern überwindest Du Hindernisse. „Auf die Plätze, fertig, los!“, heißt es beim Rittisberg Coaster. Schnell oder ganz gemächlich fährst Du den Berg hinunter. Auf 1.300 Metern saust Du ins Tal. Und das beste: Der Coaster ist bei jedem Wetter geeignet.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.