Biergärtnern auf der Wiesn

Du wolltest schon immer einmal auf die Theresienwiese farn und dort die örtliche Flora und Fauna bestaunen? Da auf der Wiesn die bayerische Tradition stark verwurzelt ist, findest Du auch heuer wieder weniger Mauerblümchen und mehr Augenweiden. Damit Du aber nicht dumm aus der Esche schaust, Buche Dir zuvor einen Platz in einem der Zelte – oder Du musst beeten, dass Du hopfentlich trotzdem einen Tisch bekommst. Und wenn dieser Plan Früchte trägt, pflanz' Dich hin und schlage Wurzeln - diesen Tisch verlässt Du erstmal nicht mehr. Nun begieße Deinen Erfolg mit etwas Maßgeblich kühlem. Erschaffe Momente, um die sich noch viele Geschichten ranken werden.

Doch ohne jetzt zum Floralapostel zu werden, durch die Blume gesprochen: Auch wenn Du in der Blüte Deines Lebens bist, pass auf, dass Du Dich mit dem Alkohol nicht in die Nesseln setzt. Vergissdichnicht und komm bitte gut ohne Veilchen heim.

Bier, Brezn, Brotzeit

In den Festzelten des Oktoberfestes, ja da schmeckst Bayern richtig. A guats Bier, a gscheide Haxn und a knusprige Brezn. Am allerwichtigsten jedoch: die Stimmung. Bei uriger Blasmusik wird angestoßen und mitgesungen. Ein Prosit, ein Prooosiit der Gemiad-lich-keit! Bei der Wiesn, da kommen die Leut' zammen. Nicht umsonst sind alljährlich mehr als Sechs Millionen Besucher:innen auf dem Oktoberfest. Willst Du auch dabei sein? Dann sichere Dir Deinen Platz für das größte Volksfest der Welt. In diesem Jahr findet die Wiesn vom 17. September bis 3. Oktober statt.

Vom Dschungelcamp in den Flohzirkus

Wenn Dir Bier trinken und rumsitzen einfach zu fad ist, dann ab zu den Fahrgeschäften. Die Wiesn ist mehr als nur Bierzelt. Eine Fahrt durch die olympischen Ringe gefällig? Da fängst Du garantiert zum Jodeln an.
Ich bin ein Star - holt mich hier raus, heißt es dann im Dschungelcamp. Hier kommst Du aber ganz ohne Dschungelprüfung durch. Wenn Du danach noch nicht genug hast, kannst Du Dich bei Jumanji versuchen. Das Erlebnislabyrinth ist nämlich immer für eine Überraschung gut.
Manege frei im Flohzirkus. Die wahrscheinlich kleinsten Artist:innen der Welt begeistern schon seit 1949 das Publikum. Lass Dir ihre atemberaubenden Tricks nicht entgehen.
Wenn Du jetzt so richtig Lust auf die Wiesn bekommen hast, dann haben wir hier unsere Angebote für Deinen persönlichen #biergärtnern Moment:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.