Südafrika: Vom Krüger National Park nach Kapstadt zur Walbeobachtung

Südafrika. 11-tägige Rundreise in 3* Hotels und in der Lodge, ÜF mit Flug und Ausflügen
Anreisezeitraum 18.07.2017 - 13.10.2017
pro Person ab 1.999 €
Reisecode: 9058040

Südafrika mit seiner Kultur, seiner Geschichte und seiner Natur strahlt einen unbestreitbaren Reiz aus. Wenn Sie sich selbst schon immer danach sehnten, das Land mit all seiner Schönheit erleben zu wollen, dann freuen Sie sich auf diese Rundreise. Ihr Weg führt Sie nach Johannesburg, in den Krüger National Park, nach Kapstadt und das Kap der guten Hoffnung, zu atemberaubenden Nationalparks, einheimischen Dörfern und lehrreichen Museen. In Hermanus, der Stadt der Wale beobachten Sie das Treiben der gigantischen Tiere und in Mossel Bay ist Ihnen der Eintritt in das Diaz Museum gewiss. Lernen Sie die südafrikanische Kultur in all seinen Facetten kennen und spüren Sie die Energie dieses Landes.

Scribble_Highlight.png

Landabenteuer pur

In Johannesburg beginnt Ihre atemberaubende Südafrika Reise. In Hazyvier übernachten Sie in einer Lodge direkt im National Park, dessen Eintritt ebenfalls inklusive ist. Hoffen Sie hier auf eine Begegnung mit den Big Five - Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn - bei einer Pirschfahrt im offenen Fahrzeug. Am Abend gibt es ein „Braai”, das typische Grillessen der Südafrikaner unter freiem Himmel. Das wohl größte Highlight erwartet Sie in Hermanus: In dieser Stadt der Wale treiben die Südkaper ihre Liebesspiele und bringen ihre Jungen zu Welt. Beobachten Sie die bis zu 20 Meter langen Wale von den Klippen des Ufers aus. Vergessen Sie bloß nicht, Ihre Kamera einzupacken, denn es gibt noch vieles mehr zu sehen.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug über Doha nach Johannesburg.
2. Tag: Ankunft und Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung. Fahrt über Emalahleni und Dullstroom durch das Hochland der nördlichen Drakensberge nach Hazyview am Krüger-Nationalpark. Übernachtung in einer Lodge.
3. Tag: Früh am Morgen Pirschfahrt in offenen Fahrzeugen durch den Krüger-Nationalpark, dem größten Tierreservat Südafrikas. Am späten Nachmittag Rückfahrt zur Lodge. Grillabend “Braai” mit traditioneller Shangana-Tanzshow unter freiem Himmel.
4. Tag: Fahrt nach Pilgrim's Rest, einer ehemaligen Goldgräbersiedlung. Anschließend geht es weiter zu den Gesteinsformationen Bourke's Luck Potholes und zum Blyde River Canyon mit Ausblick auf die Felsformation der Three Rondavels und dem Blyde River Stausee. Weiterfahrt über Ohrigstad und Belfast zurück nach Johannesburg.
5. Tag: Flug nach Port Elizabeth. Ankunft und Fahrt auf der Gartenroute. Unterwegs Halt an der Storms River Brücke und kurze Wanderung zum Big Tree, einem rund 800 Jahre alten Gelbholzbaum. Anschließend Weiterfahrt in den Tsitsikamma-Nationalpark und Wanderung durch die Küstenwelt zur Hängebrücke an der Storms River Mündung. Danach Fahrt nach Knysna, dem Zentrum der Austernzucht in Südafrika. Austernprobe mit einem Glas Sekt.
6. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt entlang der Küste bis nach Mossel Bay. Besichtigung des Bartolomeu Diaz Museums. Anschließend Weiterfahrt über Swellendam nach Hermanus, der “Stadt der Wale”. Hier können die Giganten der Meere mit etwas Glück aus nächster Nähe beobachtet werden.
7. Tag: Am Vormittag Zeit zur Beobachtung von Walen. Zu Mittag Fahrt entlang des Indischen Ozeans über Kleinmond, Pringle Bay und Gordon’s Bay nach Kapstadt. Stadtrundfahrt in Kapstadt mit Beginn am Tafelberg, dem Wahrzeichen der Stadt. Auffahrt mit der Gondelbahn (witterungsbedingt). Kurzer Spaziergang auf dem Bergplateau und anschließend Fahrt zum Signal Hill. Weiterfahrt zum Bo-Kaap (Malay Quarter), vorbei am Castle of Good Hope und über die Adderley Street zum Company’s Garden. Kurzer Spaziergang vorbei am Parlamentsgebäude, am Tuinhuis, dem Regierungssitz des Präsidenten, an der South African National Art Gallery und am South African Museum. Die Stadtrundfahrt endet an der Victoria & Alfred Waterfront, dem Vergnügungsviertel der Stadt. Am Abend Zeit zur freien Verfügung.
8. Tag: Fahrt entlang der Atlantikküste und über den spektakulären Chapman’s Peak Drive zur Cape Point Straußenfarm und Besichtigung. Weiterfahrt zum Cape Peninsula-Nationalpark und zum Kap der Guten Hoffnung. Auffahrt mit der Zahnradbahn “Funicular” zum höchsten Punkt des Kaps. Besuch der Brillenpinguine beim Boulder’s Beach. Danach geht es über Fish Hoek, Kalk Bay und dem Boyes Drive zum Botanischen Garten Kirstenbosch. Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.
9. Tag: Ausflug in die Weinanbaugebiete Südafrikas. Fahrt nach Stellenbosch und Spaziergang durch die zweitälteste Stadt Südafrikas. Weiterfahrt nach Franschhoek und Besichtigung des Hugenotten Denkmals. Anschließend Fahrt nach Paarl und Besuch des Taal-Monuments. Abschließend Weinverkostung und Kellerführung bei einem Weingut. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Kapstadt.
10. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug über Doha.
11. Tag: Ankunft in München bzw. Frankfurt und individuelle Heimreise mit oder ohne Rail & Fly (nur in München möglich).
Hinweis: Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Diverses

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin

Nicht inklusive:

  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind

Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bzw. mit dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen (Malariaprophylaxe und Gelbfieberimpfung wird empfohlen).

Hinweis: Diese Reise ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet.

Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.

Voraussichtliche Hotels

Krüger National Park: Sanbonani Hotel & Resort ***
Johannesburg: Holiday Inn Express Or‘Tambo Airport ***
Knysna: Knysna Hollow Country Estate ***
Hermanus: Windsor Hotel ***
Kapstadt: Holiday Inn Express ***

Hinweise zu Reisedokumenten

Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass, der über mind. 2 leere Seiten verfügen muss. Bei Buchung wird eine gut lesbare Kopie des Reisepasses benötigt. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Abflug von München
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
05.09.2017 - 12.10.2017QR058MünchenDoha17:1523:45
05.09.2017 - 12.10.2017QR1363DohaJohannesburg O.R. Tambo International Airport02:30 (+1)10:00
BA6233Johannesburg O.R. Tambo International AirportPort Elizabeth08:15 (+4)09:55
18.07.2017 - 04.09.2017QR058MünchenDoha17:2523:50
18.07.2017 - 04.09.2017QR1363DohaJohannesburg O.R. Tambo International Airport02:30 (+1)10:00
BA6233Johannesburg O.R. Tambo International AirportPort Elizabeth08:15 (+4)09:55
Rückflug nach München
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
18.07.2017 - 11.10.2017QR1370KapstadtDoha13:2023:50
18.07.2017 - 11.10.2017QR059DohaMünchen01:25 (+1)06:30
12.10.2017QR1370KapstadtDoha13:2023:50
12.10.2017QR059DohaMünchen02:15 (+1)06:30
Abflug von Frankfurt
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
18.07.2017 - 12.10.2017QR068FrankfurtDoha18:1001:10 (+1)
QR1363DohaJohannesburg O.R. Tambo International Airport02:30 (+1)10:00
BA6233Johannesburg O.R. Tambo International AirportPort Elizabeth08:15 (+4)09:55
Rückflug nach Frankfurt
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
18.07.2017 - 12.10.2017QR1370KapstadtDoha13:2023:50
QR069DohaFrankfurt01:10 (+1)06:45

(+...) = Die Zahl in Klammer gibt an, um wie viele Tage (gerechnet vom Abflugtag) sich ein nächster Termin verschiebt. So bedeutet (+1) zum Beispiel, dass Ihre Ankunft am Folgetag erfolgt.
Flugdaten unter Vorbehalt
Diese Reise ist vom 01.01.2017 00:00 Uhr bis 01.03.2017 23:59 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.

Unser Reiseportal verwendet Cookies, um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Hier mehr erfahren. Durch die Nutzung unseres Reiseportals akzeptieren Sie das Setzen von Cookies.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.